Infrarot Thermografie

 

Mit der Infrarot Thermografie bieten wir Ihnen eine High- Tech Lösung, die im Bereich der wärmeführenden Leitungen einen besonderen Stellenwert besitzt.

Durch diese Technik sind Schäden an wärmeführenden Leitungen wie Warmwasserleitugen, Heizleitungen oder Fußbodenheizungen berührungslos und zerstörungsfrei durch uns lokalisierbar. Abstrahlende Infrarot- oder Wärmestrahlung hinterlässt eine "heiße Spur" die wir durch diese spezielle Kameratechnik sichtbar machen und dokumentieren können.

 

Mit unseren modernen und hochwertigen Thermografie- Kameras können wir kleinste Temperaturdifferenzen ab 0,06°C unterscheiden. Fehlerstellen werden als sogenannte "hot spot" und "cold spot" sichtbar, sodass sich hierdurch Schäden frühzeitig bemerkbar machen.

 

Ihre BAY Vorteile:

  • keine Betriebsunterbrechung, Aufnahmen bei laufendem Betrieb durchführbar
  • berührungslose und zerstörungsfreie Messtechnik
  • genaue Bilddokumentation
  • Wärmeverluste können erkannt werden
  • geringer Aufwand
Druckversion Druckversion | Sitemap
BAY messen.orten.trocknen Sulzbacher Straße 55 71577 Großerlach - Grab info@bay-wasserschadenservice.de